Selbständig in die Personalberatung

Sie wollen sich als Personalberater selbständig machen und endlich eine eigene Existenz gründen? Sie sind bereits ein erfahrener Profi als Personalberater und haben es satt, weiter als Einzelkämpfer im Markt zu agieren? Sie suchen eine „Dachorganisation“, mit gemeinsamen Interessen, einer innovativen und kompletten Infrastruktur, einer einzigartigen Positionierung mit wirklichen Mehrwerten für Ihre zukünftigen Klienten und wissen, dass man gemeinsam immer schlagkräftiger ist als jeder für sich allein? Otti & Partner ist Lösungsanbieter für alle Themen der Personalbeschaffung. Otti ist derzeit in ausgewählten Bereichen eine der führenden Personalberatungsunternehmen in Österreich. Der…

Read More

Höchst erfreuliche Entwicklungen am Arbeitsmarkt

Stellenmarkt Die Stellenangebote sind im Vergleich zum August letzten Jahres um 7,7 % und die Anzeigenumsätze um 9,6 % gestiegen. Deutlich mehr Bewerbungen gibt es im Bereich Projektmanagement. In Oberösterreich werden bereits 50% aller Stellen von Personaldienstleistern ausgeschrieben. Quelle: Stellenmarktentwicklung Österreich https://anzeigendaten.index.de/stellenmarktentwicklung-oesterreich/ Arbeitsmarkt in Österreich Auf dem Bau und in der Warenherstellung boomt die Wirtschaft. Der Tourismus hatte heuer einen Rekordsommer. In der Informationstechnologie gab es noch nie soviele offene Stellen wie in diesem Jahr. Die Beschäftigung wächst weiterhin sehr stark und hat einen Rekordwert erreicht – im August 2017 sind in…

Read More

Ihre Karriere gestalten mit den Meistern der Vernetzung

Was Otti & Partner – Ihr Personal Management auszeichnet. Top Arbeitgeber & verdeckter Arbeitsmarkt Wir verfügen über ein großes Netzwerk, umfassende Markt- und Branchenkenntnis und sind seit vielen Jahren erfolgreich am Markt vertreten. Der Kontakt zu unseren KundInnen beginnt in der HR-Abteilung und setzt sich bis zur Geschäftsleiterebene nationaler und internationaler Unternehmen fort. Durch unseren Zugang zu den EntscheidungsträgerInnen erhalten wir Informationen aus erster Hand und Sie die Möglichkeit, sich – noch vor allen anderen – um exklusive Stellen zu bewerben. Ein/e KarriereberaterIn und schnelle Prozessabläufe Während der Zusammenarbeit mit…

Read More

Jobmarkt – zurzeit wenig Bewerbungen im Bauwesen und Handwerk!

Im Bauwesen und Handwerk haben lediglich 7,1 % haben mehr als 25 Bewerbungen auf Ihre Stelleninserate bekommen – in anderen Berufen liegt dieser Prozentsatz bei 20% ! Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Stelle besetzt wird, fällt für Positionen in der Berufsgruppe Bauwesen/Handwerk zurzeit um 10 Prozentpunkte geringer aus. 45% der im Mai veröffentlichten Stellen wurden als schwer zu besetzen eingestuft. Zu den Topschaltern in der Berufsgruppe Gesundheit/Medizin/Soziales gehörten im Mai die Caritas Österreich, Hilfswerk Österreich und Evangelisches Diakoniewerk. Quelle: Jobmarkt, index Anzeigendaten Juni 2017, anzeigendaten.index.de Insgesamt hat die Trendwende am Arbeitsmarkt…

Read More

Ganzheitliche Karriereberatung

Viele Menschen – Berufsanfänger wie Berufserfahrene – bewerben sich für Tätigkeiten, deren Inhalte und Anforderungen ihnen in letzter Konsequenz nicht klar sind. Wenn sie die Arbeit aufgenommen haben, tritt sehr schnell Unzufriedenheit ein. Für Bewerber kann diese zu spät erkannte Fehlentscheidung, neben den psychischen Belastungen und den Auswirkungen auf die Familie, einen harten Karriereknick bedeuten, der nur schwer wieder auszugleichen ist. Wir unterstützen Sie in der Bewerbungsphase Wir besprechen mit Ihnen die Inhalte der ausgeschriebenen Position Wir erörtern mit Ihnen gemeinsam, welche persönlichen und fachlichen Anforderungen an den/die zukünftige/n StelleninhaberIn…

Read More

FÜHRUNG & MANAGEMENT – Jobs & Aktuelles in den Medien

Im Zuge der digitalen Transformation müssen sich Führungkräfte neu erfinden. Wo immer sie mit ihrem Tablet und Handy auch sind, dort ist auch ihre Arbeit. Sie sind Kommunikatoren, sitzen mit im Großraumbüro und machen Home-Office bei ihrer Familie. Hierarchien werden aufgeweicht. Der neue Vorgesetzte fördert Mitarbeiter und gibt auch mal zu, wenn er Unrecht hat und ist lernwillig. Aber neue Führungskräfte nehmen sich auch Auszeiten und bereisen die Welt. Kreativität ist für sie wichtig, denn Manager sind gestaltend und schöpferisch tätig. In vielen Fällen lassen sie sich ergänzend zur systematischen…

Read More

Frauen nun bei allen Hochschulformen männlichen Studienkollegen zahlenmäßig überlegen

Im Studienjahr 2015/16 ist die Zahl der UNI-AbsolventInnen wieder leicht angestiegen – im Vergleich zum Studienjahr 2014/15 um rund 3,5 Prozent. Frauen nun sind bei allen Hochschulformen den männlichen Studienkollegen zahlenmäßig überlegen. Betrachtet man die Studienabschlüsse nach Fachrichtungen an Universitäten, ist Folgendes zu konstatieren: Insbesondere in den geisteswissenschaftlichen (+ 2.614) sowie sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern (+ 1.828) aber auch im Bereich Naturwissenschaften (+ 1.555) sind die Abschlüsse im Studienjahr 2014/15 im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen. Quelle: absolventen.at Bericht | Daten und Fakten | Der jährliche Überblick 2016 [19.5.2017] Studienabschlüsse Absolutwert…

Read More

Digitalisierung & Ingenieure für selbstfahrende Autos

Ingenieure für selbstfahrende Autos Ingenieure, die selbstfahrende Autos bauen, sind Millionen Dollar wert. Aus dem Silicon Valley heisst es,  sie sind Mangelware. Sie beherrschen Fächer wie Robotik, Steuerungs- und Regelungstechnik und Künstliche Intelligenz. Deutsche Konzerne gehen noch recht vorsichtig an dieses Zukunftsthema heran – trotz jahrhundertelanger Erfahrung wird diese Revolution nicht von ihnen eingeleitet. Quelle: Ein Ingenieur für selbstfahrende Autos ist Millionen wert In: Die Presse, http://diepresse.com/home/motor/5211651/Ein-Ingenieur-fuer-selbstfahrende-Autos-ist-Millionen-wert [4. 5. 2017] „White-collar workers” in der voestalpine Die voestalpine sieht die Digitalisierung als Transformationsprozess, der mindestens 15 Jahre dauern wird und ohne Mitarbeiterabbau…

Read More

Der virtuelle Arbeitsmarkt in Österreich & Big Data

Textkernel führt mehrmals pro Jahr Arbeitsmarktanalysen in verschiedenen Ländern durch. Zum ersten Mal wurde diese Analyse nun auch in Österreich mit mehr als 1,5 Millionen online veröffentlichten Stellenanzeigen in 2016 durchgeführt Quelle: Textkernel https://www.textkernel.com/de/der-virtuelle-arbeitsmarkt-osterreich/ Die wichtigsten Ergebnisse: Eine Stellenanzeige ist in Österreich ca. 26 Tage lang online und die meisten veröffentlichten Stellenanzeigen in 2016 waren von Rewe Group, Spar und Caritas. Die Berufsgruppe ‘Gastronomie’ hat den höchsten Marktanteil. Neben Englischkenntnissen werden vor allem Kenntnisse zu Büroanwendungssoftware, Projektorganisation und SAP Modulen gefragt.

Read More

Wachsendes Stellenangebot & deutliche Zunahme bei der Beschäftigung

Im Vergleich zum Vorjahresmonat entwickelt sich der Stellenmarkt auch im Februar positiv. Mit +7,2 % mehr Stellenangebote und +20,6 % mehr Anzeigenumsätze ist eine deutliche Steigerung feststellbar. Am stärksten entwickelte sich das Stellenangebot in Vorarlberg (+30%), Salzburg (+19%) und Tirol (+17%). Die Wahrscheinlichkeit eingestellt zu werden war im Januar und Februar im Vergleich zum restlichen Jahr um 6 Prozentpunkte höher. Quelle: index Anzeigendaten http://anzeigendaten.index.de [28.3.2017] Die Arbeitslosigkeit ist unter den Österreicherinnen und Österreichern mittlerweile deutlich rückläufig. In der Warenproduktion sind um 5.500 Personen mehr beschäftigt und auf dem Bau um…

Read More

Stellenmarkt: 10,5% in der Informationstechnologie & 2 % in englischer Sprache

Zu Jahresbeginn verzeichnete man über 16,5 % mehr offene Positionen und Anzeigenumsätze als im Vorjahr. 2 % aller Stellenanzeigen wurden zuletzt in englischer Sprache ausgeschrieben. 10,5% aller offenen Positionen waren Jobs in der Berufsgruppe Informationstechnologie. Es wurden Developer, Netzwerkadministratoren, IT-Projektleiter, Consultants, Mitarbeiter im Support und SAP-Consultants & -Developer gesucht. 25,7 % der Inserenten im Finanz- und Dienstleistungssektor haben mehr als 25 Bewerbungen auf ihre Stellenausschreibung erhalten – im Gesamtmarkt sind das lediglich 18,8 %. Quelle: index Anzeigendaten http://anzeigendaten.index.de [28.2.2017] Auch die Zahl der unselbständigen Erwerbstätigen liegt im Jänner um 58.000…

Read More

Zukunft der Bewerbung

Kurzprofile sind auf dem Vormarsch. Die One-Klick-Bewerbung halten Bewerber/innen zurzeit noch für wichtiger als Unternehmen. Die Formularbewerbung ist häufiger als die beliebte Emailbewerbung, Infografiken und Bewerbungsvideos gewinnen an Bedeutung. Das Recruiting der Zukunft wird beeinflusst von Fachkräftemangel zum Beispiel in der Wirtschaftsinformatik und IT führt zu einer Umkehr der Machtverhältnisse. Es ist wichtig, wie sich ein Unternehmen bei Bewerbern präsentiert und verkauft. Der Wertewandel darf nicht vernachlässigt werden. Neue Formen der Arbeit wie räumlich und zeitlich flexible Arbeit, Organisation von Präsenz, Konsistenz oder Erreichbarkeit sind wichtige Themen. Die Digitalisierung führt zu datengetriebenem Identifizieren und…

Read More

Positiver Trend bei Stellenmarkt und Anzeigenumsätzen

Der Aufwärtstrend in der österreichischen Wirtschaft gewinnt weiter an Boden. Mit + 16,1 % im Vergleich zum Vorjahr war die Stellenmarktentwicklung 2016 sehr positiv – für Anzeigen stand +13,3 % mehr Budget zur Verfügung.  1.436 Stelleninserate wurden im Jahr 2016 im Durchschnitt pro Tag geschaltet. Top-3-Branchen im Jahr 2016 Der Handel hatte das größte Wachstum mit + 61 %, es folgt die Industrie mit +35% und freiberufliche, wissenschaftliche und technische Dienstleiter mit +20%. Quelle: index Anzeigendaten http://anzeigendaten.index.de [6. 2. 2016] Kräftiger Anstieg bei freien Stellen und Beschäftigung Die Anzahl der unselbständig…

Read More

Pool 4 Recruiting

Das Auffinden von Mitarbeitern mit den nötigen Fach- und Sozialkompetenzen und der geeigneten Persönlichkeit zum richtigen Zeitpunkt stellt eine wachsende Herausforderung dar. Pool 4 Recruiting ist ein kostenloses Service von Otti & Partner, das Ihr Unternehmen im Bereich Recruiting und Personalbeschaffung bedarfsgerecht mit potentiellen Mitarbeitern versorgt. Pool 4 Recruiting hilft Ihnen qualifizierte Talente zu identifizieren und zu engagieren.

Read More

Welche Rolle spielt Diversität in Ihrem Unternehmen?

Interview mit Bernhard Otti, Managing Director Otti & Partner Personalmanagment KG Welche Rolle spielt Diversität in Ihrem Unternehmen und wie spiegelt sich diese in Ihren Arbeitsabläufen wieder? Wir sind ein Personalberatungsunternehmen und arbeiten für Unternehmen aus verschiedenen Branchen, bei denen es sich hauptsächlich um internationale Konzerne aber auch um kleinere mittelständische Unternehmen handelt. Als Personalberater müssen wir uns immer an das Anforderungsprofil unserer Kunden halten. Das bedeutet, dass wir die gewünschten Voraussetzungen mit dem Kunden abstimmen und dementsprechend besetzen wir dann die vakante Position. Für die Kunden sind vor allem…

Read More

Wirtschaftspsychologie: Wie humane Arbeitsorganisation ökonomisch attraktiv wird

Nur etwa 16 Prozent der Arbeitnehmer sind mit Herz, Hand und Verstand bei ihren Aufgaben. 68 Prozent machen lediglich Dienst nach Vorschrift, und 16 Prozent haben innerlich gekündigt. Diese Befunde der letzten Gallup-Umfrage werfen ein dramatisches Licht auf die aktuelle Berufswelt. Die Mehrheit der Erwerbstätigen arbeitet teilweise oder überwiegend mit Menschen, die einander das Leben mehr oder minder schwer machen. Welche Arbeitsbedingungen begünstigen in diesem Kontext eine optimale, realistische Motivation? Der Psychologe Prof. Dr. Winfried Hacker liefert und begründet die Details in seinem Handbuch „Arbeitsgegenstand Mensch: Psychologie dialogisch-interaktiver Erwerbsarbeit“.

Read More

Apple: Werben um die Besten mit Arbeit & Freizeit am Campus von Cupertino

Die neue Apple-Zentrale in Cupertino sieht aus wie ein Raumschiff, Apple nennt es „Spaceship”. Die Botschaft: Du musst nicht mehr nach Hause, Du kannst Deine Freizeitaktivitäten gleich hier bei der Arbeit erledigen. Der Campus ist zu 80% begrünt – es gibt Lauf- und Fahrradwege und ein Wellnesscenter. Damit wird um die besten Experten der Branche geworben. Das Gebäude wurde nach den Plänen des britischen Stararchitekten Sir Norman Foster gebaut – Steve Jobs hat noch persönlich an den Bauplänen mitgewirkt. Im Juni 2011, vier Monate vor seinem Tod, präsentierte Steve Jobs vor dem…

Read More

MARKUS JOTZKO: Tu, was du nicht kannst!

Wie Sie es schaffen, unendlich stolz auf sich zu sein Nicht nur raus aus der Komfortzone, sondern direkt rein in die Überforderungszone: Etwas bewusst tun, was man noch nicht kann, von dem man aber schon lange geträumt hat – heißt: scheitern, enorm schnell lernen und am Ende trotzdem stolz sein. Markus Jotzo macht mit seinem außergewöhnlichen Buch Mut, über sich hinauszuwachsen.

Read More

Fachkräftemangel in Österreich

In Österreich gibt es zurzeit 24 Mangelberufe, in denen dringend Mitarbeiter gesucht werden. Statistisch kommen hier maximal 1,5 Bewerber auf eine offene Stelle. Das bedeutet fast keine Konkurrenz bei Bewerbungsgesprächen. Vor allem im Bereich Technik und Handwerk sind qualifizierte Mitarbeiter sehr gefragt.

Read More

Kanzler Kern hört Unternehmern zu

Neu ist, dass ein Bundeskanzler an einem Treffen mit führenden Industriellen im Wirtschaftsministerium teilnimmt, das auf Initiative von Vizekanzler Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner am 26. September stattfand. Bundeskanzler Kern diskutiert mit Unternehmern unter anderem folgende Punkte: ein modernes und flexibles Arbeitszeitrecht, Abbau bürokratischer Hürden in einem schlanken Staat, Offensivstrategie für die Digitalisierung

Read More

Bewerbermanagement der Unternehmen

Viele Stellensuchende kennen diese Situation: die Bewerbung wurde geschrieben und versandt – und dann passiert wochenlang nichts. Bekommen Sie eine Absage, ist sie häufig in Form einer nichtssagenden Mail gehalten. In einer Studie der Otto-Friedrich-Universität Bamberg & Monster wurden beim Bewerbungsmanagement seitens der Unternehmen folgende „Big Failures“ erhoben: hinausgezögerte und zu lange Wartezeiten veraltete oder gar fehlende Rückmeldungen fehlende Informationen, zum Beispiel bezüglich organisatorischer Änderungen

Read More

Beliebteste Arbeitgeber – eine Studie des trendence Instituts

Im trendence Graduate Barometer – Business Edition 2016 – einer Studie des trendence Instituts – wurden die beliebtesten Arbeitgeber Europas ermittelt. Die Studie wird seit 2003 jährlich durchgeführt. 300.000 Studenten an 930 Hochschulen in 24 europäischen Ländern wurden nach ihren Karriereplänen gefragt. Sie kamen aus den Bereichen Business, Informationstechnologie und Ingenieurswissenschaften.

Read More

Working Poor reduzieren – Europa 2020-Strategie

Die Anzahl der von Armuts- und Ausgrenzungsgefährdung betroffenen Menschen in der EU soll um 20 Millionen bis zum Jahr 2020 reduziert werden. Das hat sich die Europäische Kommission bekanntlich im Rahmen der Europa 2020-Strategie zum Ziel gesetzt. Es geht um mehr Arbeitsplätze und mehr Lebensqualität. Das Papier zeigt Wege auf, wie Europa ein intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum verwirklichen, neue Arbeitsplätze schaffen und unseren Gesellschaften Orientierung vermitteln kann.

Read More

Machen Sie Ihre Web-Präsenz bewerbungssicher!

Mehr und mehr Personalverantwortliche informieren sich über die Online-Reputation von BewerberInnen bevor das Vorstellungsgespräch überhaupt begonnen hat. Grundsätzlich erwartet wird von Personalentscheidern jedoch nicht, dass Sie ein Social-Media-Profil haben. Am Ende entscheiden immer noch Inhalt und Qualität der Bewerbungsunterlagen ob Sie zu einem Gespräch eingeladen werden. Trotzdem werden im Social Web innovative Trends gesetzt. Ganz besonders bei Berufseinsteigern werden Soziale Netzwerke aufgesucht.

Read More

15 Jahre Personal Austria – 9./10. November 2016

Diskutieren Sie aktuelle Themen bei Workshops im Meeting Point. Informieren Sie sich über die letzten Entscheidungen im Arbeitsrecht. Wie stehts um das Image Ihres Unternehmens auf kununu, Glassdoor und Co? Integration von Migranten – welche Möglichkeiten gibt es? Passende Antworten finden Sie auf der Personal Austria. Die Fachmesse richtet sich exklusiv an Personalentscheider und Führungskräfte aus Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und Verwaltung.

Read More

Der Umgang mit digitalen Medien und Tools

Ein Update für Knigge Freiherr von Knigge ist ein wenig in die Jahre gekommen. Heute geht es nicht mehr nur um Stil und Benehmen, sondern auch um die eigene Souveränität. Die Beschleunigung des Arbeitslebens reißt viele von uns mit. Jede effizienzsteigernde App und Softwarelösung macht uns nicht freier, sondern abhängiger. E-Mails und Meetings prägen den Kalender.

Read More

High Potential Day

Bereits zum neunten Mal wird ein erlesener Kreis von Uni- und FH-Absolventen ins Wiener Rathaus eingeladen. Beim sogenannten „High Potential Day“ haben schon viele Absolventen ihren zukünftigen Arbeitgeber gefunden. Der profil-„High Potential Day“, der heuer am 27. Juni stattfindet, ist eine gute Gelegenheit, die attraktivsten Arbeitgeber des Landes kennenzulernen und Kontakte für die Zukunft zu knüpfen.

Read More

Die Geheimnisse der Superbosse

Ottis Expertentipp Was braucht es, um ein echter Star unter den Chefs zu sein? Klar, sie sind vertrauenserweckend, messen sich gern mit anderen und finden oft gute Lösungen. Aber sie bringen auch noch eine entscheidende Fähigkeit mit, die überrascht. Was haben George Lucas, Ralph Lauren und Larry Ellison gemeinsam? Sie sind nicht nur talentiert und berühmt, sondern sie ziehen auch Talente an wie wenig andere. Denn herausragende Chefs haben verstanden: Sie sind immer nur so gut wie ihre besten Mitarbeiter.

Read More

Das Assessment Center

Als ein modernes und gängiges Personalauswahlverfahren hat sich das Assessment Center in den heutigen Bewerbungsprozess durchgesetzt. Daher ist es sehr wichtig, auch gut auf diese Situation vorbereitet zu sein. Die Bewerber werden möglichst authentisch, über einen längeren Zeitraum hinweg beobachtet, ihr Verhalten in oft bewusst stressbelastenden Situationen analysiert.

Read More

Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt!: Gebrauchsanweisung für Ihren Kopf

Um sein Gehirn effizient nutzen zu können, ist es zuallererst einmal wichtig zu wissen, wie es eigentlich funktioniert. 100 Milliarden Nervenzellen arbeiten zusammen, um unsere Realität zu konstruieren. Christiane Stenger gibt in ihrem Buch Tipps und Tricks preis, wie man eine genialere Version von sich selbst kreieren kann, um den Alltag effizienter zu gestalten und konzentrierter zu arbeiten.

Read More

„Erfolg hat, wer Regeln bricht“

Wer weiß, wie man mutig revolutionäre Ideen in funktionierende Geschäftsmodelle umsetzt, Liebe zum Schaffen und zu den Menschen hat und eine Leidenschaft, die andere anstecken kann – der hat gewonnen! Das ist das Erfolgsrezept von Mike Fischer, der in seinem Buch über Ausnahmeunternehmer und Begeisterung für seine eigenen Projekte und Arbeiten schreibt.

Read More

Geld denkt nicht: Wie wir in Gelddingen einen klaren Kopf behalten

Der Volkswirtschaftsprofessor Henno Beck hat für sein 2012 erschienenes Buch „Geld denkt nicht“ 2013 den Finanzbuchpreis gewonnen und damit eine achtköpfige Jury bestehend aus Finanzexperten, Journalisten und Verlegern überzeugt. Alljährlich wird das beste Buch ausgezeichnet, welches Privatanlegern bei allen Fragen rund um Vermögensaufbau und Geldanlagen etc. am meisten Mehrwert bringt.

Read More

IMADEC Newsletter The Executive 2014/03

In dieser Ausgabe sind zwei interessante Interviews für Sie zusammengefasst: Das eine mit Herrn Bernhard Otti, MBA – Gründer des Personalmanagement Unternehmens Otti & Partner – über die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt und das zweite mit Herrn Ing. Christian Jayet, MBA – Cluster Director Central Europe bei Boston Scientific über die neuesten Innovationen bei Kardiogeräten.

Read More

IMADEC Newsletter The Executive 2014/02

Der neue Newsletter der IMADEC bringt wieder Einblicke in das Berufsleben von Absolventen der Postgraduate Ausbildung. In dieser Ausgabe berichten Ruud Helwig, Managing Director bei Questcor Pharmaceuticals und Herrn Peter Oesterle, verantwortlich für Special Projects bei der IMMOFINANZ, über ihre Erfahrungen. Beide Herren sind Experten in ihrer Branche und international tätig.

Read More

IMADEC News 2013-09

Die September-Ausgabe steht ganz im Zeichen internationaler Märkte. Frau Mag. Olga Boguta, MBA – Director Corporate Finance von INTECO und gebürtige Russin – gibt offene Einblicke in den Russischen und Ägyptischen Markt und Herr Mag. Rainer Franke, MBA, LL.M. , MLE erzählt über seine neuen Aufgaben als CIO/COO bei der Vienna  Insurance Group in Rumänien.

Read More

IMADEC News 2013-08

Im August führten uns unsere Interviews – diesmal mit dem Schwerpunkt Industrie – durch das südliche Niederösterreich. Wir besuchten die SBM Schoeller-Bleckmann Medizintechnik in Ternitz und die Hamburger Cotainerboard in Pitten und sprachen mit den Geschäftsführern Herrn DI Alfred Kaliwoda, MBA und Herrn Ing. Harald Ganster, MBA über Strategie, Standortwahl und die jeweiligen Herausforderungen ihrer Industrie.

Read More

IMADEC News 2013-06

Am 28. Mai fand eine Alumni-Veranstaltung in den Räumlichkeiten der SCC in Wien XIII statt. Eine Zusammenfassung des Vortrages wird in der nächsten Ausgabe erscheinen. In dieser Ausgabe haben wir uns mit dem Wandel des Human Resource Management beschäftigt und dazu ein ausführliches Interview mit MMag. Robert Linke, MBA geführt. Der zweite Beitrag beschäftigt sich mit flexiblen Mietlösungen im Gütertransport worüber wir mit dem Geschäftsführer von PacLease – Michael Schäffner, MBA, gesprochen haben. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen beim Lesen!

Read More

Otti empfiehlt: “Mission Impossible” – unmögliche Projekte in Erfolge verwandeln!

Explodierende Budgets, hoffnungslos verlorene Zeitpläne – und dann kommt das Chaos. Hier kann kein Projektplan mehr helfen, Zielvorgaben laufen schneller ins Leere, als man die Gründe suchen kann. Wie man Komplett-Crashes in der Praxis vermeidet, beschreibt Andrea Ramscheidt in ihrem Buch “Mission Impossible”. Wir haben es für Sie gelesen!

Read More

Wien Süd: CONTROLLER (m/w) für Logistikkonzern

Für einen international etablierten Logistikkonzern im Süden von Wien suchen wir ab sofort eine/n fachlich versierte/n Controller/in mit Konzernerfahrung. IHRE QUALIFIKATIONEN: Berufserfahrung im Controlling, Accounting in einem internationalen Unternehmensumfeld, Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung, MS-Office, insbesondere Excel AUFGABENBEREICH: Mitwirkung bei Controlling-Prozessen wie Monats- Quartals- und Jahresabschlüsse sowie Reporting, Erstellung von Ad-hoc-Berichten und Analysen, Durchführung von Budgetplanung, Forecast und Abweichungsanalysen, aktives Kostencontrolling in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen für das Top-Management, Erstellen/Prüfung von Business Cases, Förderung und Mitwirkung am kontinuierlichen Verbesserungsprozess Bernhard Otti, MBA +43 1…

Read More

Innsbruck: PROJEKTLEITER (m/w) für LED Leuchtsysteme

Unser Kunde ist ein modernes, dynamisch wachsendes und stark expandierendes Handeslunternehmen in der LED-Beleuchtungstechnik. Für den Standort Innsbruck suchen wir einen erfahrenen und motivierten PROJEKTLEITER Elektrotechnik (m/w). AUFGABENBEREICH: Erstellung von Lösungskonzepten für Beleuchtungsprojekte in den Bereichen Kommunen, Industrie, Gewerbe, Office, Retail, etc. in Abstimmung mit dem Vertrieb, Energiebetrachtungen, Amortisationsrechnungen, Lichttechnische Simulationen, Erstellen von Plänen, Lichtsteuerungskonzepten, Evaluierung von Komponenten, Einholen von Angeboten, Angebotsprüfung, enge Abstimmung mit unseren Montage-Partnern, eigenverantwortliche Projektabwicklung in enger Abstimmung mit der Geschäftsleitung, Mitarbeit bei Produktmanagement und Produktentwicklung IHRE QUALIFIKATIONEN: Erfahrung im technischen Projektmanagement, abgeschlossene technische oder elektrotechnische…

Read More

Wien: IT ADMINISTRATOR/IN und TroubleshooterIn

Für einen nationalen EDV Dienstleister, suchen wir zur Ergänzung des Serviceteams in Wien eine/n engagierte/n IT AdministratorIn und TroubleshooterIn. IHRE QUALIFIKATIONEN: mehr als 3 Jahre Berufspraxis als IT TroubleshooterIn (Microsoft-Umfeld), technische Ausbildung im Bereich Informatik (HTL, FH, WU), MS Windows Server Betriebssysteme, MS Exchange und SQL, Antiviren-Produkte (Symantec, Kaspersky, Trend Micro), Störungslösungen (Veeam, Symantec, Barracuda) und Virtualisierungen mit HyperV und VMWare, Hardwarekenntnisse bei aktuellen Server und Storage-Systemen von (bevorzugt HP Systeme), VLAN, 802.1X, WLAN, HP Procurve und Barracuda X. AUFGABENBEREICH: Sie sind für die Lösung und Bearbeitung von IT Störungen…

Read More

Wien: BUCHHALTER (m/w) interne Büroorganisation

Für ein international tätiges Unternehmen aus dem Industriebereich mit Headquarter in Wien suchen wir eine/n flexible/n und stressresistente/n BUCHHALTER/IN für die Durchführung der laufenden Buchhaltung und für die interne Büroorganisation – zur Unterstützung des bestehenden Teams. AUFGABENBEREICH: Durchführung der laufenden Buchhaltung, Unterstützung der Rechnungswesenabteilung im täglichen Geschäft, Erledigung allgemeiner Assistenztätigkeiten (wie Termin- und Reisemanagement), Büroorganisation (wie Ablage, Büromaterialbestellung, Gästebewirtung) IHRE QUALIFIKATIONEN: mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einer ähnlichen Position, erfolgreich absolvierte Buchhaltungsausbildung, idealerweise im internationalen Umfeld, sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbes. Word und Excel), sehr gute Englischkenntnisse, Microsoft Dynamics AX von…

Read More

Innsbruck: STEUERBERATER (m/w) Real Estate Management

Für ein renommiertes und international agierendes Wirtschaftsunternehmen in der Immobilienbranche suchen wir für den Standort Innsbruck einen erfahrenen und fachlich kompetenten STEUEREXPERTEN (m/w) für das Real Estate Management. IHRE QUALIFIKATIONEN: Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer Steuerberatungskanzlei, positiv abgelegte Steuerberaterprüfung, Erfahrung im internationalen Immobilienrecht, abgeschlossenes Wirtschaftsstudium (Uni, FH) … AUFGABENBEREICH: Steuerliche Beratung und Betreuung von internationalen Immobiliengeschäften, Ansprechpartner für alle steuerrechtlichen Themen in Zusammenhang mit dem internationalen Real Estate Management, steuerliche Beratung der Investoren in Bezug auf Beteiligungs- und Investitionsstrukturen, Unterstützung bzw. Zusammenarbeit mit dem „Head of Taxes“ Jetzt bewerben…

Read More

Wien: CONTROLLER (m/w) Planning & Datenanalyse

Für ein Dienstleistungsunternehmen aus der Bankenbranche, suchen wir für den sofortigen Einstieg am Standort Wien eine/n engagierte/n, lösungsorientierte/n CONTROLLER/IN mit hoher Zahlenaffinität und ausgezeichneten IT-Anwenderkenntnissen. IHRE QUALIFIKATIONEN: 1-3 Jahre Berufserfahrung im Controlling (vorzugsweise im Dienstleistungsbereich), abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Universität, Fachhochschule mit Spezialisierung im Controlling/Rechnungswesen, gutes betriebswirtschaftliches Verständnis, sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Excel, MS Access), Freude am Umgang mit Zahlen, Hands-On-Mentalität, Verlässlichkeit und analytisches Denken, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Genauigkeit AUFGABENBEREICH: Mitwirkung bei der Erstellung von Jahresbudgets, Forecasts und Soll/Ist-Vergleiche, selbständige Durchführung von Analysen und Aufbereitung zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, zentraler Ansprechpartner im Bereich…

Read More

Wien: Senior BILANZBUCHHALTER / IFRS Spezialist (m/w)

Für einen renommierten und international tätigen Finanzkonzern – suchen wir für den Standort Wien eine/n erfahrene/n Senior BILANZBUCHHALTER / IFRS Spezialist (m/w) IHRE QUALIFIKATIONEN: Absolvierte Bilanzbuchhalterprüfung (WIFI-Wien) wünschenswert, abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung (FH oder Uni), Erfahrung in der Erstellung und/oder Prüfung von Konzernabschlüssen nach IFRS, Mehrere Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position eines internationalen Konzerns, Bank oder in der Wirtschaftsprüfung, sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, SAP von Vorteil), sehr gute Englischkenntnisse, hohe Bereitschaft Prozesse weiterzuentwickeln und Veränderungen aktiv zu gestalten, … AUFGABENBEREICH: Mitarbeit bei der Erstellung von Konzernabschlüssen nach IFRS, Erstellung von…

Read More

WIEN: NIEDERLASSUNGSLEITER (M/W) BAU- & WOHUNGSSANIERUNGEN

Unser Kunde ist ein international agierendes Bauunternehmen, das sich auf den Bereich Bau- und Wohnungssanierung spezialisiert hat. Für den Standort WIEN suchen wir eine/n engagierte/n und motivierte/n Bauleiter/in Hochbau als Spezialist/in für Schadensanierungen. IHRE QUALIFIKATIONEN: Umfangreiche Erfahrung in der selbsständigen Abwicklung von Schadensanierungs-Projekten, Führungserfahrung von Projektteams, Technische oder handwerkliche Ausbildung (HTL Hochbau, Maurermeister) … AUFGABENBEREICH: Überwachung und Verantwortung aller Sanierungs-/Schadensprojekte, effizientes Kosten- und Personalmanagement, Durchführung der Schadensanierungen in Abstimmung mit dem Auftraggeber, Führungsverantwortung für alle Projekt-Mitarbeiter/innen, Übernahme der Verantwortung für fristgerechte und erfolgreiche Schadensanierung

Read More

Wien: BUCHHALTER (m/w) mit CONTROLLING-AGENDEN

BUCHHALTER (m/w) mit CONTROLLING-AGENDEN für ein expandierendes, international tätiges Importunternehmen in Wien gesucht – multikulturelle und offene Unternehmenskultur IHRE QUALIFIKATION: Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Buchhaltung, Buchhalterprüfung, Kenntnisse in AXAPTA/Navision von Vorteil … AUFGABEN: Laufende Buchhaltung, Korrespondenz mit Lieferanten, Saldenabstimmungen mit Geschäftspartnern, Bearbeitung der Eingangspost, Mitarbeit an Periodenabschlüssen (inkl. Rechnungsabgrenzungen), Administration der Tochtergesellschaften und Gesellschaftsunterlagen, Schnittstelle zu Controlling im Customer Credits Bereich und der Vorbereitung von Reportings Jetzt bewerben Wien ・ Vollzeit ・ Jahresbrutto: ab €25.000,- Ref.-Nr.: 500175

Read More