You are here
Otti bloggt 

Die Zeit des Mobilen Netzwerkens hat begonnen

Haben Sie gedacht, dass wir schon im mobilen Zeitalter leben? Na dann warten Sie, was die Welt der Apps noch zu bieten hat! Die im deutschen Sprachraum beliebte und auch größte Netzwerkplattform XING setzt nun weitere Schritte in Richtung „mobiler Transformation“.

cc(pixelio.de)Thorsten Freyer

2014 steht im Zeichen der Transformation, so Xing-Chef Thomas Vollmoeller. Er ist davon überzeugt, mit seinem Businessmodell in Richtung Smartphones und Tablets auf das richtige Pferd zu setzen.

Das rund 6,7 Millionen Mitglieder umfassende Netzwerk hat nun als ersten Schritt eine App vorgestellt, mit der die Teilnehmer von Konferenzen und Events Kontakte relativ einfach Kontakte knüpfen können. Das Besondere an dieser App ist, dass sie als erstes mobil startet – die anderen XING Produkte werden in Zukunft in einer mobilen Version weiterentwickelt. Die

App beinhaltet nicht nur wertvolle Informationen und Detailbeschreibungen, sondern auch Eventempfehlungen des individuellen Netzwerks. Produktmanager Arne Kittler hat die Vision, dass seine App zu einem unverzichtbaren Eventbegleiter wird.

Ganz besonders ist auch die Matchmaking-Funktion mit Empfehlungen für neue interessante Kontakte, die man auf einer Veranstaltung treffen könnte.

Derzeit nur im Apple Store erhältlich, soll die App bald auch in einer Android-Version folgen.

Leave a Comment