You are here
Buch: Decoding Leadership Bullshit Otti empfiehlt 

„Decoding Leadership Bullshit”

Ein neues Buch mit dem Untertitel “How leaders move up the corporate ladder and stay there“ beschreibt zynisch, aufdeckend und desillusionierend, wie in großen Unternehmen gearbeitet wird. Sehr nahe an der Realität bekommen Leser, die es nach oben schaffen wollen, hilfreiche Tipps.

Das satirisch angelegte Buch beschreibt ungewöhnliche Methoden, mit denen man in großen Unternehmen die Karriereleiter etwas schneller hochklettern kann – und auch noch das Büro mit der großartigen Aussicht ergattert!

Ein mit allen Wassern gewaschener Manager beschreibt den sicheren Weg nach oben, in dem man zum Beispiel Kritiker zum Schweigen bringt oder die Erfolge anderer kassiert. Ein paar Klischees werden dabei auch abgeklopft, so wird der Kaltschnäuzigkeit und Skrupellosigkeit gefrönt und zur grenzenlosen Selbstüberschätzung aufgerufen.

Die richtige Einstellung ist dem Buch zufolge “BOO” – Blind Overconfident Oblivion. Denn wenn andere einen für großartig halten sollen, dann muss man schon eine ein störungsfreie, glänzende Erscheinung darstellen!

Über die Autoren

Der international anerkannte Autor will anonym bleiben und schreibt unter dem Pseudonym Hal O’Ween. Er hat bereits mehr als 20 Jahre Erfahrung in den verschiedensten Branchen gesammelt. Er hat nicht nur Erfahrung in der Führung  von blue-chip Unternehmen mit besonderes hohem Bürsenwert, sondern auch als internationaler Berater.

Service:

Renato Zappella (Herausgeber, Bearbeitung), Hal O’Ween (Autor)
“Decoding Leadership Bullshit: How leaders move up the corporate ladder and stay there”
PAGE; Auflage: 1., Aufl. (30. Oktober 2013)
128 Seiten, Sprache Englisch
ISBN 978-3200032835
EUR 9,90

Leave a Comment