You are here
Otti empfiehlt 

“Marke ICH” im Kompetenzcheck

Der Vortrag richtet sich an Absolventen aller Studienrichtungen sowie Studenten, die kurz vor dem Abschluss stehen. Er bietet Einstiegshilfen und praxisnahe Ansätze, selbstbewusst in den Bewerbungsprozess zu starten.

cc(pixelio.de)Sebastian Staendecke

Im Vordergrund stehen folgende Schwerpunkte:

  • Situation Off-Boarding. Wo stehe ich als Absolvent(in)?
  • Klassische Bewerbungsirrtümer. Welche gibt es und wie gehe ich damit um?
  • Phasen eines Bewerbungsprozesses: Wie kann ich mich optimal vorbereiten?
  • Marke ICH: Kenne ich meine Stärken, um mich kompetent bewerben zu können?
  • Heroes & Stories: Wo sind Kolleg(inn)en beruflich „gelandet“?

Die Teilnehmer des Vortrags bekommen außerdem Informationen zu dem “Mut-Seminar”, welches ebenfalls von Uniport angeboten wird. Im “Mut-Seminar” können Teilnehmer den Blick für ihre Kompetenzen, Qualifikationen und deren berufliche Einsatzmöglichkeiten schärfen.

Beruflichen Interessen und Werte werden bewusst und die Erwartungshaltung geschärft, was man sich vom zukünftigen Job und Arbeitgeber erwarten kann. Alternative Suchstrategien werden gemeinsam untersucht – und Stelleninserate entschlüsselt.

Service
Mag. Anita Ring
“Info-Vortrag, Marke ICH: Kompetenzcheck & persönliche Berufsziele”
22. Oktober 2014, 10:00 bis 11:30 Uhr
Ort: AULA Campus Altes AKH, Spitalgasse 2, Hof 1
Veranstalter: UNIPORT
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter https://www.uniport.at/site/home/events/calendar/3618.html

Related posts

Leave a Comment