You are here
Otti empfiehlt 

The Circle” – Privatsphäre ist Diebstahl!

Work-Life-Balance war gestern – denn die Firma kontrolliert alles. Der neue Roman des US-amerikanischen Bestsellerautors Dave Eggers ist ein beklemmender, aber nicht immer ganz ernst gemeinter Blick in die Zukunft der Arbeitswelt.

Arbeiten und leben, Beziehungen, Freundschaften – all das hat sich in das Unternehmen verlagert, das allgegenwärtig geworden ist – und alles kontrolliert. Optimismus und gute Laune sind Pflicht, Durchhalteparolen auf allen Wänden.

Dafür wird auch einiges geboten: kulinarische Höhepunkte, sportliche Betätigung, coole Events – schließlich soll man ja auch noch Zeit finden, Kollegen kennenzulernen. Das Leben außerhalb des Unternehmens wird quasi abgeschafft.
“Circle” machte die Runde durch das Feuilleton und stand auf Platz 1 der “Spiegel”-Bestsellerliste. Fast schon begeistert wird die lose an futuristische Firmenzentralen wie jene von Apple, Google oder Facebook angelehnte, düstere Vision aufgenommen – obwohl sie als umfassendes Überwachungskonzept jegliche Privatsphäre abschafft.

Teilen ist Heilen, Geheimnisse sind Lügen, Privatsphäre ist Diebstahl – auf diesen Erkenntnissen basiert die heile neue Arbeitswelt. Social Media sind allgegenwärtig, die Teilnahme verpflichtend, die Identität verschmilzt mit der digitalen Präsenz.

In diese Welt gelangt die 24-jährige Mae Holland, die Hauptfigur des Romans. Zuerst ist sie begeistert von den Möglichkeiten, bis sie den Wahnsinn durchschaut. Doch ein Austritt ist im System nicht vorgesehen…

 

Service

150125_OttiEmpfiehlt_CirclejpgDave Eggers
“The Circle”
Kiepenheuer&Witsch, 2014
Gebundene Ausgabe
560 Seiten
ISBN 3462046756
EUR 22,99

Leave a Comment