You are here
Otti bloggt 

Aktuelle Arbeitsmarkt-Trends

Mehr als 32.500 Stellenanzeigen wurden im März in den wichtigsten österreichischen Print- und Online-Medien veröffentlicht. Dies entspricht einem Anstieg um 4,3 Prozent zum Vergleichsmonat des Vorjahres.

150503_Otti_Studie_Arbeitsmarkttrends-April

Im Vergleich zur Veränderung von Februar 2015 zu Februar 2014 (3,1 Prozent) hat sich das Plus verstärkt. 12 Prozent der gesuchten Fachkräfte im März waren Fachkräfte für Bauwesen, Handwerk und Umwelt. 27 Prozent der Stelleninserate wurden direkt durch die Unternehmen ausgeschrieben, 73 Prozent über Personaldienstleister.

Die Industrie suchte mit einem Anteil von acht Prozent am meisten Personal in dieser Berufsgruppe. Die Top5 der Direkt-Inserenten in der Berufsgruppe Bauwesen, Handwerk und Umwelt waren im Februar und März 2015: STRABAG, Porr, Hitthaller+Trixl, Hartlauer und  Merkur.

Die Industrie suchte im März am stärksten Fachkräfte für technische Berufe. Rund 31 Prozent der für die Branche ausgeschriebenen Positionen richtete sich an diese Berufsgruppe. Mit einigem Abstand folgen dahinter Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb/Verkauf und Organisation/Projektmanagement (jeweils ca. 15 Prozent) sowie IT/Telekommunikation (13 Prozent).