You are here
150921_Studie_DigitaleHaeuptlinge Otti bloggt 

Digitale Häuptlinge im Kommen

Weltweit legen immer mehr Unternehmen die Verantwortung für die digitale Transformation in die Hände eines Chief Digital Officers, wie der CDO-Club herausgefunden hat. Wir haben dieses Berufsbild für Sie durchleuchtet.

150921_Studie_DigitaleHaeuptlinge

Die digitale Transformation schreitet voran – und erfordert Management in bestehenden Unternehmen. Während das Thema bisher oft in der Marketing- oder IT-Abteilung angesiedelt war, schaffen immer mehr Firmen eine neue Position dafür: den sogenannten Chief Digital Officers (CDO)

Mehr als 1.000 digitale Häuptlinge gibt es laut CDO-CLub bereits weltweit, bis Ende dieses Jahres soll sich die Zahl verdoppeln. Die meisten von ihnen arbeiten in Branchen wie Werbung und Medien, die stark von der Online-Revolution betroffen sind. Die Aufgaben bestehen darin, die Digitalisierung in jedem Unternehmensbereich voranzutreiben – mehr als Impulsgeber, weniger in der Umsetzung.

Das schlägt sich auch im Anforderungsprofil nieder, das neben digitalem und technischem Wissen auch Marketing und ein Gespür für Trends umfasst.

Im deutschsprachigen Raum beginnen Unternehmen erst allmählich, sich mit dieser neuen Position auseinanderzusetzen, erst wenige haben bereits einen im Einsatz, darunter TUI oder die Media-Saturn-Gruppe.

Für langfristige Karriereplaner noch eine kleine Warnung: Wer seinen Job erfolgreich ausführt, könnte sich damit irgendwann selbst überflüssig machen!

Weitere Informationen unter:
www.cdoclub.com

Related posts

Leave a Comment