You are here
Gehalt verhandeln Otti bloggt 

Österreichs Wirtschaft im Aufwind – die Gehälter steigen!

Die Unternehmen investieren wieder verstärkt in qualifizierte Mitarbeiter. Das Wirtschaftswachstum ist stärker als erwartet. In vielen Bereichen kann von Stabilisierung gesprochen werden. Entsprechende Meldungen findet man bei Kienbaum, WIFO und in den Medien.

© masterzphotofo – Fotolia.com

Spitzenverdiener sind in Österreich die Geschäftsführer – mit Abstand. Sie bekommen auch die doppelten Boni als ein Bereichsleiter und fahren Firmenwagen im Wert von ca. 60.000 €.

Jahresgehälter durchschnittlich

  • Geschäftsführer 295.000 €
  • Bereichsleiter 179.000 €
  • Abteilungsleiter 124.000 €
  • Teamleiter 92.000 €
  • Spezialisten 59.000 €
  • Sachbearbeiter 42.000 €

Quelle: Am meisten bekommt der Herr Doktor, In: DiePresse.com 4.7.2016

Berufseinsteiger

Der Doktortitel –  kein Titel ohne Mittel!

  • mit Doktortitel 46.000 €
  • Master, Diplom, Magister (Universität) 40.300 €
  • Master, Diplom, Magister (Fachhochschule) 39.000 €
  • Bachelor-Absolventen (Universität) 36.800 €
  • Bachelor-Absolventen (Fachhochschule) 35.900 €

Quelle: Sachbearbeiter bis Geschäftsfüh­rer: Wer wie viel im Jahr verdient In: Kurier.at 4.7.2016

Die Anzahl der offenen Stellen hat sich deutlich erhöht

Die Arbeitslosenquote hat sich nach österreichischer Berechnungsmethode um einen Prozentpunkt auf 8,1 Prozent reduziert, nach EUROSTAT-Berechnungsmethode beträgt die saisonbereinigte international vergleichbare Arbeitslosenquote 6,1 Prozent (+0,2 Prozentpunkte). Deutlich erhöht hat sich zuletzt die Anzahl der gemeldeten offenen Stellen, nämlich um 48 Prozent auf 44.209.
Quelle: Arbeitslosigkeit lag Ende Juni nur mehr leicht über dem Vorjahr – 386.772 auf Jobsuche In: AMS.at 1.7.2016

logo_2015

Jobfinder Karriereberatung

Karriere Hotline 0676 6033449

Rufen Sie uns auch am Wochenende an!
Wir bieten auch telefonisch
vorab Informationen


Image © masterzphotofo – Fotolia.com

Related posts